von TN34 TN34.DE goes Contao

Die Entscheidung fiel uns nicht besonders schwer. Zwei Jahre lang haben wir mit Drupal unsere Agenturwebsite betrieben, mal mehr, mal weniger erfreut darüber. Dennoch fanden wir es nie sehr angenehm, damit zu arbeiten. Zu komplex, zu unhandlich empfanden wir das System, es war uns einfach nicht "smoothy" genug - soll heißen, das Handling damit lag uns nicht. Auch wenn viele anderer Meinung sind (womit wir überhaupt kein Problem haben), wir kamen mit Drupal einfach nicht so zurecht.

Etwas neues musste her. Joomla hat sich nach unseren früheren Erfahrungen schon von selbst disqualifiziert, Typo3 erschien uns einfach zu oversized und Drupal 7 wäre für uns nicht wirklich eine Weiterentwicklung gewesen. Wie bereits erwähnt, die Entscheidung war schnell getroffen: Contao. Wir arbeiten inzwischen seit gut anderthalb Jahren mit dem kompakten, schnellen und extrem modifizierbaren CMS. Die stetig wachsende Beliebtheit und die große Community sorgen dafür, dass das System kontinuierlich ausgebaut und verbessert wird, Fehler sind schnell korrigiert. Da es zudem ein deutsches Produkt ist, wollen wir dies auch umso mehr fördern, damit deutsche Software sich im Weltmarkt halten kann.

Zurück

Wie können wir helfen?

Was ist die Summe aus 2 und 6?

Internet Explorer? Ernsthaft? Aufgrund Ihres Browsers sehen Sie hier nichts! Spätestens seitdem Microsoft selbst vor der Nutzung des Internet Explorers warnt, haben wir uns entschlossen diese Webseite nicht für eine "Kompatibilitätslösung für ältere HTML-Anwendungen" (Zitat Microsoft) zu optimieren.

Wer mehr wissen will findet hier mehr Infos, oder Sie laden sich einfach einen echten Browser herunter (einfach auf die Icons klicken) und genießt die Möglichkeiten des Internets im Jahr 2019.